Onlinekredite

Online Kredite bieten einige Vorteile, denn zum einen sparen sie Geld und auch Zeit. Außerdem ersparen sich die Kunden den Weg zu einer Filialbank und können direkt über das Internet ein passendes Darlehen abschließen. Der finanzielle Vorteil wird dadurch erreicht, dass ein aufwändiges und teures Filialnetz wegfällt. Dadurch bekommen Kunden günstige Konditionen bei den Zinsen, so dass am Ende ein attraktives Kreditangebot auf dem Tisch liegt. Durch automatisierte Kreditprüfungen, kann eine Antragstellung besonders schnell und effizient ausgeführt werden, so dass bereits nach kurzer Zeit eine Rückmeldung erfolgt.

Bonität

Ein wichtiger Faktor bei einem Kredit stellt die Bonität dar, denn diese entscheidet am Ende über die Höhe der Zinsen und ob das Darlehen auch bewilligt werden kann. Je besser die Bonität ausfällt, desto schneller und günstiger kann ein Kredit bewilligt werden. Die persönliche Bonität bezieht sich dabei auf verschiedene Faktoren, wie zum Beispiel dem monatlichen Einkommen, bereits bestehende Verbindlichkeiten, die Höhe vom Kredit, wie auch die Zweckgebundenheit.

Kreditvergleich

Für potenzielle Kreditnehmer ist vor allem die Höhe der Zinsen ein wichtiger Faktor, denn schließlich soll das Darlehen so günstig wie möglich ausfallen. Hier bietet sich vor allem ein Kreditvergleich sehr gut an. Bereits mit ein paar Mausklicks, können mehrere Anbieter miteinander verglichen werden, so dass der Kunde sich das attraktivste Angebot aussuchen kann. Ein Kredit ohne Schufa von Kreditissimo.com ist zudem möglich. Zudem locken viele Kreditgeber mit einer Sofortzusage, wenn die notwendige Bonität gegeben ist. Danach müssen nur noch die persönlichen Daten übermittelt werden und ein Kreditabschluss kann erfolgen. Auch besteht die Möglichkeit, dass Kreditangebot in Ruhe zur Prüfen, je nach Anbieter kann dies in einem Zeitraum von 14 bis zu 30 Tagen erfolgen. Erst danach muss ein neuer Antrag für einen Kredit gestellt werden. Besonders wichtig sind dabei die Faktoren Kredithöhe, Zinssatz, wie auch die Laufzeit.

Versteckte Kosten

Auf den ersten Blick fällt ein Kredit oftmals recht günstig aus, doch können sich später noch versteckte Kosten negativ bemerkbar machen. Dies können zum Beispiel Bearbeitungsgebühren, Bereitstellungszinsen oder eine zusätzliche Restschuldversicherung sein. Dadurch kann das Darlehen am Ende um einiges teurer werden, denn einige kassieren zudem noch eine Provision. Wichtig ist es dabei, das Angebot genau zu prüfen, ob es den eigenen Anforderungen auch entspricht.

Worauf achten?

Bei der Ermittlung einer passenden Ratenhöhe, sollten auf jeden Fall die eigenen Einkommensverhältnisse berücksichtig werden. Dazu müssen die monatlichen Fixkosten gegenrechnet werden und das was unterm Strich übrig bleibt, kann als Anhaltspunkt für eine Tilgungsrate genutzt werden. Zudem sollte die monatliche Belastung nicht zu hoch ausfallen, denn gerade unvorhersehbare Ereignisse können schnell für einen finanziellen Engpass sorgen.

So muss beachtet werden, dass lange Laufzeiten einen Kredit immer verteuern, da die anfallenden Zinsen auf den restlichen Kreditbetrag gezahlt werden müssen. Sehr praktisch ist es im Vertrag eine jährliche Sondertilgung zu haben, denn dadurch kann eine einmalige Rückzahlung die Belastung deutlich senken. Außerdem kann somit einer Verkürzung der Kreditlaufzeit erzielt werden.

Fazit

Im Vergleich zu einer Filialbank, bietet ein Online Kredit in den meisten Fällen bessere Konditionen, was sich besonders bei den Zinsen bemerkbar macht. Durch eine deutliche Kostenersparnis fällt die monatliche Belastungen moderater aus. Dank sehr gute Vergleichsmöglichkeiten im Internet, lassen sich in kurzer Zeit viele Angebote einholen und vergleichen. Außerdem fällt ein lästiges Verkaufsgespräch weg, wo der Kunde als eine Art Bitsteller auftreten muss. Ein Onlineantrag lässt sich in der heutigen Zeit problemlos vom PC, Tablet oder auch dem Smartphone erstellen. Dies Vorhaben erfolgt dabei zeitunabhängig und kann sieben Tage die Woche erfolgen. Es ist sehr ratsam einen Online Kredit auf die jeweilige Lebenssituation genau abzustimmen, damit die finanzielle Belastung beim Haushaltsbudget keine Probleme bereitet. Zudem sollten die Konditionen mit den typischen Faktoren miteinander verglichen werden. Je besser dabei die eigene Kreditwürdigkeit ausfällt, umso günstiger kann das Darlehen ausfallen.