ProCredit Bank Tagesgeld – Stand: September 2017

procreditbank1Wer sich in der heutigen Zeit die Chance auf eine gute Rendite in Verbindung mit einer gewissen Sicherheit der Anlage nicht entgehen lassen möchte, der wird natürlich auch das Tagesgeldkonto mit in Betracht ziehen wollen. Dort ist es unter anderem die ProCredit Bank, die ihre Kunden immer wieder mit interessanten Angeboten überzeugen kann. Dabei wird vor allem auf eine klare Kommunikation mit den Kunden gesetzt, die sich auch dann zeigt, wenn man einmal einen genauen Blick auf die dort von der Bank angebotenen Konditionen wirft. So liegt der aktuelle Zinssatz sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden bei genau 0,10 Prozent. Die ProCredit Bank verzichtet also ganz gezielt darauf, ein lockendes Angebot zu veröffentlichen, welches dann allerdings schon nach wenigen Monaten der Anmeldung seine Gültigkeit verliert. Einen pro credit antragMindestbetrag, den die Kunden auf diesem Wege einzusetzen hätten, gibt es ebenfalls nicht. Der aktuelle online Zinsen Vergleich 2017 zeigt das Tagesgeldkonto der Bank im guten Mittelfeld vertreten. Mit unserem Tagesgeld Zinsrechner können Sie das gerne kontrollieren.

Dies bedeutet in der Praxis, dass es eben schon mit nur 100 Euro möglich wäre, ein solches Konto zu bestücken. Eine maximale Anlage für die Kunden ist dabei ebenfalls nicht vorgesehen, wobei die Sicherung der Einlagen in der Beziehung natürlich ebenfalls eine wichtige Rolle spielt. Wie bereits dargestellt zeigt sich aber gerade in Bezug auf die angebotene Rendite sehr deutlich, dass man als Kunde von dieser Form des Angebots durchaus profitieren kann. Die Bank macht dabei einen sehr seriösen Eindruck, bietet sogar eine einfache und geradlinige Verwaltung direkt über das Internet an. Auf die entsprechende Seite, auf der das Online-Banking am Ende durchgeführt werden kann, bekommen die Kunden in der Folge natürlich einen kostenlosen Zugriff.

Hier die wichtigen Fakten:

  • 0,10 Prozent Zinsen für alle Kunden
  • keine Mindesteinlage
  • keine Maximaleinlage
  • Einlagensicherung bis € 9,95 Mio.

Details über das Konto

Zinsen p.a.: 0,10 %
Zinsen Gutschrift: jährlich
Einlagensicherung: bis € 9,95 Mio.
Anlagebetrag: unbegrenzt
Verfügbarkeit: täglich
Mindesteinlage: keine
Kontoführung: kostenlos
Kontoeröffnung: kostenlos
Zinsgarantie: variabel
Kontozugriff: Internet, Telefon oder Post

Sicherheit

pro credit tagesgeldNeben all diesen so großartigen Möglichkeiten geht es in der Regel doch noch darum, dass die Kunden die Chance sehen, ihr Geld in sicheren Händen zu wissen. Dabei ist es zum einen natürlich klar herauszustellen, dass es sich nicht um eine feste Anlage handelt. Das Angebot der Bank bezieht sich auf ein klassisches Tagesgeldkonto, auf dem das Geld eben täglich verfügbar ist. Die Basis der weiteren Sicherheiten bildet dann die Sicherung der Einlagen von der gesetzlichen Seite aus. Diese besagt vor allem, dass jeder Kunde die Chance bekommt, alle Einlagen bis in eine Höhe von € 9,95 Mio. zu sichern. Dafür wird von Seiten der staatlichen Unternehmen sogar gebürgt.

Eine zusätzliche Absicherung, die sogar noch über die von gesetzlicher Seite aus angebotene Höhe hinausgeht, bietet sich aber trotzdem. Denn die ProCredit Bank macht allen Kunden das gute Angebot, eine erweiterte Sicherung der Einlagen bis in eine Höhe von 250.000 Euro zu nutzen. Selbst bei dieser Summe würde also sogar bei dem theoretischen Fall einer Pleite des Unternehmens noch immer die Chance bestehen, sie von einer anderen Seite zurückzubekommen. In Bezug auf die Sicherheit gibt es also auch bei der Bank die eine oder andere sehr gute Alternative, die das gesamte Angebot in ein gutes Licht rückt.

Support und Kundenservice

pro credit startseiteAuch der Kundenservice hat auf das Gesamtergebnis bei der Betrachtung des Tagesgeldkontos natürlich einen großen Einfluss. Die Bank überzeugt auf den ersten Blick dadurch, dass dieser sowohl ganz einfach über die dort angebotene Hotline angerufen, wie auch per E-Mail kontaktiert werden kann. In der Summe sind dies natürlich ganz großartige Möglichkeiten, die den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Seit einiger Zeit bietet sich auf der Webseite des Anbieters zudem sogar noch die Möglichkeit, sich direkt über einen Live Chat mit den Mitarbeitern in Verbindung zu setzen. Tatsächlich ist es so innerhalb von nur wenigen Augenblicken möglich, den gewünschten Kontakt aufzubauen. Vor allem in Bezug auf kleinere Schwierigkeiten der technischen Sorte kann dies natürlich ein eindeutiger Vorteil sein.

Gleichzeitig bietet sich im Vergleich zur Nutzung der normalen Hotline auch noch der Vorteil, dass etwas Geld gespart werden kann. Für den Anruf selbst würden sich nämlich die Kosten von einem ganz normalen Gespräch ins Festnetz ergeben, was man sich stets vor Augen halten sollte. Ansonsten ist es natürlich unter dem Strich die Kompetenz der Mitarbeiter, die ihren Teil zu diesem so guten Ergebnis beiträgt.

Vorteile

  • 0,10 Prozent Zinsen für alle Kunden
  • keine Mindestanlagesumme
  • keine Maximalanlagesumme
  • Sicherung der Einlagen bis € 9,95 Mio.

Nachteil

  • telefonischer Support nicht kostenlos

Fazit

Am Ende lässt sich in Bezug auf das Angebot der ProCredit Bank durchaus sagen, dass es eine sehr gelungene Kombination zwischen einer fairen Rendite und einer guten Sicherheit darstellt. Dabei sollte man sich vor Augen führen, dass es auf dem Markt durchaus noch Anbieter gibt, die mit höheren Zinsen zu überzeugen wissen. Dafür entschädigt aber direkt die Sicherungssumme, die bei der Bank angeboten wird. Sehen Sie sich doch unseren aktuellen Vergleich der verschiedensten Tagesgeldanbieter an.

Kundenbewertungen

Zinsen6.5
Kundenservice9
Angebote9
Bewertung abgeben!

Wie andere Kunden denken ... Bewertung abgeben!

Be the first to leave a review.

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
ProCredit Bank am 30. November 2016 ist bewertet mit 4.5 of 5