DenizBank Tagesgeld – Stand: Juli 2017

denizbank logoDiese Bank gehört zur österreichischen Zentralbank und besitzt eine Zweitniederlassung in Frankfurt am Main, von welcher aus sie in Deutschland agiert. Zu 99 Prozent gehört diese Gruppe der Sberbank und schließt sich somit einer der größten Bankgruppen in Russland an. Dies spricht natürlich auch vor eine enorme Sicherheit. Besonders bekannt ist diese Bank für ihr Angebot an Tagesgeldkonten. Diese bieten eine breite Palette an verschiedenen Laufzeiten. Die Laufzeiten können zwischen drei Monaten und zehn Jahren variieren und versprechen überdurchschnittlich hohe Zinsen. Des Weiteren werden von der Bank viele interessante und lukrative Extras, wie zum Beispiel ein Verrechnungskonto, angeboten.

Hier die wichtigen Fakten:

  • DenizBank startseite0,60 Prozent Zinsen für Neu- und Bestandskunden
  • variabler Zinssatz
  • hohe Sicherung der Einlagen durch Fond
  • Mindesteinlage von € 1.000.-
  • ein kostenloses Stammkonto mit 0,40 % p.a. Guthaben Zinsen ist inklusive

Details über das Konto

Zinsen p.a.: 0,60 %
Zinsen Gutschrift: jährlich
Einlagensicherung: bis € 100.000.-
Anlagebetrag: bis € 500.000.-
Kontoführung: kostenfrei
Kontoeröffnung: kostenfrei
Mindesteinlage: € 1.000.-
Verfügbarkeit: täglich
Kündigungsfrist: keine
Kontozugriff: Online-Banking, Live-Chat, Video-Chat

Sicherheit

Die Sicherheit spielt bei vielen Anlegern in der heutigen Zeit eine besonders wichtige Rolle. Die DenizBank schützt das angelegte Geld der Kunden bis zu einer Höhe von 100.000 Euro. So sieht es das österreichische Einlagensicherungsgesetz vor. Von diesem sind natürlich auch alle deutschen Sparer betroffen und können davon profitieren. Bis zu einem Betrag von 100.000 Euro wird die Sicherheit zu 100 Prozent gewährt. Dies bedeutet, dass der Anleger all seine Einlagen auch wieder ausgezahlt bekommen kann. Auch hinsichtlich der Bonität muss man sich bei Unternehmen aus Österreich keine Sorgen machen. Mehrere unabhängige Rating-Agenturen belegen die gute Qualität der Bonität von österreichischen Unternehmen.
Des Weiteren ist eine sogenannte erweiterte Sicherung der Einlagen möglich. Somit können auch Summen über 100.000 Euro abgesichert werden. Dies funktioniert mit sogenannten Sicherungsfonds, welche die Bank für diesen Zweck angelegt hat. Leider können diesen Service nur die österreichischen Kunden in Anspruch nehmen. Deutsche Kunden können dahingegen nur von der gesetzlichen Einlagensicherung profitieren.

Support und Kundenservice

denizbank tagesgeldWenn man sein Geld anlegt, dann möchte man natürlich auch eine umfassende Betreuung. Diese Bank aus Österreich bietet ein richtiges Komplettpaket für seine Kunden an. Der einfachste Weg ist es, telefonisch den Kontakt aufzunehmen. Dafür steht eine Kundenhotline von Montag bis Freitag zur Verfügung. Der Anruf bei dieser Nummer ist für den Anleger mit keinerlei Kosten verbunden. Dies gilt auch für deutsche Kunden, welche aus dem Ausland anrufen. Ebenso besteht die Möglichkeit, den kompetenten Kundenservice per E-Mail zu kontaktieren. Dabei wird von Unternehmen Wert darauf gelegt, dass eine schnelle Lösung für die individuellen Anliegen der Kunden geschaffen wird. Ebenfalls können die Anleger mittels eines Onlineformulars den Kontakt zum Unternehmen herstellen. Auch ein kostenloser Rückrufservice kann vereinbart werden.
Aber auch diese Bank ist technisch fortgeschritten und bereits im 21. Jahrhundert angekommen. So wird dem Kunden beispielsweise ein Live-Chat geboten, in welchen die Fragen sofort beantwortet werden können. Sogar ein Video-Chat ist möglich. So bekommt der Kunde den Ansprechpartner zu Gesicht und kann eine Bezugsperson im Unternehmen finden.

Auch der Onlineauftritt gestaltet sich durchaus professionell. Man kann sich leicht über die Website navigieren und findet sich intuitiv zurecht. Besonders bei Geldanlagen ist dies ein enormer Vorteil. Die wichtigsten Infos, welche man für die Anlage des Geldes benötigt, werden direkt auf der Website zusammengefasst. Wenn noch Fragen auftauchen sollten, so steht ein ausgeprägter FAQ-Bereich zur Verfügung. In diesem wurden bereits die wichtigsten Fragen beantwortet und erläutert. Auch die AGB´s können direkt auf der Website eingesehen werden. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, der kann sich diese als PDF-Datei Nichteinhaltungen ausdrucken. Dies spricht unter anderem für die Seriösität des Unternehmens. Mehr darüber erfahren Sie in unserem Tagesgeld Vergleich.

Vorteile

  • variabler Zinssatz
  • jederzeit die Möglichkeit der Kündigung
  • kompetenter Kundenservice
  • kostenloses Stammkonto
  • gute Verzinsung
  • hohe Sicherheit

Nachteile

  • keine zusätzliche Anlagensicherung für Deutsche
  • Mindestsumme der Anlage

Fazit

Es gibt zwar eine Mindesteinlage, welche sich allerdings mit 1.000 Euro relativ gering hält. Somit eignet sich das Tagesgeldkonto der DenizBank für so gut wie jeden Anleger, welcher etwas von seinem Geld erwartet. Ebenfalls können die variablen Laufzeiten der Bank überzeugen. Auch die Einlagensicherung bis zu einer Höhe von 100.000 Euro ist in den meisten Fällen völlig ausreichend. Pluspunkte sammelt definitiv das Stammkonto, für welches keinerlei Zusatzkosten anfallen.

Alles im Allem wird dem Kunde ein sehr gutes Produkt geboten. Der kompetente und umfassende Kundenservice rundet das Paket nochmals ab. Mit einer hohen Sicherheit und einer guten Rendite ist man bei dieser Bank bestens aufgehoben und definitiv auf der richtigen Seite.

Bewertungen von Magazinen

Wir haben die Anbieter Bewertungen von Zeitschriften & Online Konsumentenschutz-Vereine in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst.

refntv Beste Festgeld-Bank
Im Vergleich: 90 Banken. Test 01/2016

Kundenbewertungen

Zinsen8.5
Kundenservice7.5
Angebote8
Bewertung abgeben!

Wie andere Kunden denken ... Bewertung abgeben!

Be the first to leave a review.

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
DenizBank am 30. November 2016 ist bewertet mit 4.9 of 5